Info

Pia Fischer

Pia Fischer
Pia Fischer
© 2015 Chris Oltmanns 

Pia

Fischer

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
36 - 50 Jahre  
Größe
172 cm
Wohnort
Bliedersdorf
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Keyboard | Klavier | Orgel
Gesang
Bühnengesang | Chanson | Klassik
Tanz
Tanzausbildung | Ballett | Flamenco | Hip-Hop | Höfisch | Jazz | Standard
Sport
Akrobatik | Ballett | Fechten | Reiten | Schlittschuh | Segeln | Ski Alpin | Windsurfen | Yoga
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h | B - PKW | L - Zugmaschinen bis 40 km/h
Besonderes
Rettungsschwimmen
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Monika Kolbe
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/pia-fischer

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 Nord bei Nordwest „Dinge des Lebens“ Dr. Pechmann Markus Imboden ARD
2017 Die Pfefferkörner Felicia Fuchs Daniel Drechsel-Grau NDR
2017 Coaching Lehrfilme Diverse Daniel Möhle ILS (Institut für Lernsysteme)
2017 Nord bei Nordwest VI "Waidmannsheil" Dr. Pechmann Felix Herzogenrath ARD
2015 Die Hände meiner Mutter Lehrerin Frau Fischer Florian Eichinger Kinescope Film
2012 Morden im Norden - Schuss ins Blaue Bettina Grossmann Till Franzen ARD
2012 Unter anderen Umständen - Der Mörder unter uns Kassiererin Judith Kennel ZDF
2012 Ich hab noch Auferstehung Schwester Hilke Jan-Gerrit Seyler (Kurzfilm der Hamburg Media School)
2011 Flaschendrehen Kindergärtnerin Nico Zingelmann Sat1
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Polizistin Hansen Stephan Rick NDR
2007 DIE RETTUNGSFLIEGER Pastorin Wolfgang Dieckmann ZDF
2006 HIMMEL ÜBER BERLIN Junkie Cordula Hornung Kurzfilm
2006 KLAUS Frau (HR) Wladimir Tarasjanz Kurzfilm
2006 HEUTE FÄNGT MEIN LEBEN AN Kinderkrankenschwester Christine Kabisch ARD
2005 DIE DIEBIN UND DER GENERAL Freundin von Jessie Miguel Alexandre ARD
2005 Einsatz in Hamburg - Mord auf Rezept OP Schwester Walter Weber ZDF
2004 LUNCHBOX Frau (HR) Annkathrin Wingert Kurzfilm
2003 DAS DUO - Der Liebhaber Obstverkäuferin Marc Rothemund ZDF
2002 KUNDEN UND ANDERE KATASTROPHEN Kundin Ulrich König ZDF
2002 DIE RETTUNGSFLIEGER Oberärztin Bodo Schwarz ZDF
2002 DIE PFEFFERKÖRNER Sprechstundenhilfe Miko Zeuschner NDR
2002 MILLENIUM MANN Bankangestellte Sebastian Vigg RTL
2001 SCHWESTERN Schwester (HR) Leonie Harder Kurzfilm
2001 DREI MIT HERZ Mutter Isabel Kleefeld ARD
2001 DAS TEUFELSHUHN Anna (HR) Martin Kinkel Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Kinder- und Jugendtheater Pia Fischer Diverse Spielorte
2015 Eigenkörpermaßnahmen Gina (HR) Elsa-Sophie Jach Kaltstartfestival Hamburg
2004 DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT Braut Heike Skiba Deutsches Derby, Hamburg
2002 DER KAUFMANN VON VENEDIG Nerissa Esther Hattenbach Kampagel Hamburg
2001 DAS WUNDERWEIB Wunderweib (HR) Wladimir Tarasjanz Monsun Theater, Hamburg
2001 CHAGRIN IN DREI TEILEN Sie (HR) Wladimir Tarasjanz Monsun Theater, Hamburg
2001 LA VOIX HUMAINE - DIE GELIEBTE STIMME Frau (Solostück) Wladimir Tarasjanz Monsun Theater, Hamburg
2001 HOCHZEIT Brautjungfer Jorinde Dröse Zeisehallen Hamburg
2001 DIE TROERINNEN Chorführerin Esther Hattenbach Deutsches Schauspielhaus, Malersaal, Hamburg
2000 FEGEFEUER IN INGOLSTADT Schwester Esther Hattenbach Zeisehallen, Hamburg
2000 KUNST UND KAPITAL - OR HOW TO CONSTRUCT... Erzählerin (HR) Petra Sabisch Kampnagel Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2017 Coaching Lehrfilme Daniel Möhle ILS (Institut für Lernsysteme)
von bis  
2001 1998 Schule für Schauspiel, Hamburg (Diplom)
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

2001 Aufnahme in die ZAV Hamburg

2008-19 Regisseurin / Regietätigkeit für Kinder- und Jugendtheater (diverse Spielorte)
2008-13 Film- und Theatercoach für Kinder und Jugendliche

Pia Fischer ist wieder in der Rolle der Ärztin Dr. Pechmann bei Nord bei Nordwest „Waidmannsheil“ zu sehen.

Regie: Felix Herzogenrath / NDR /  8.12.2018 um 20:15 Uhr.





2016 Förderpreis Neues Deutsches Kino für Regie "Die Hände meiner Mutter"
2013 Kurzfilmbiber für "Ich hab noch Auferstehung" auf den 35. Biberacher Filmfestspielen