Info

Harald Polzin

Harald Polzin
Harald Polzin
© Sylke Gall 

Harald

Polzin

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
51 - 61 Jahre  
Größe
183 cm
Wohnort
Berlin, Hamburg, Köln, München
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch | D - Plattdeutsch
Stimmlage
Bassbariton
Tanz
Step
Sport
Qigong | Trekking
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Moderation | Pantomime
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

Agentur Susanne Reimann

Susanne Reimann
Claudiusstr.7
10557 Berlin
fon 030-8526018
fax 030-8592941
info@agentur-reimann.de




Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Die Werkstatthelden Dr. Seebaum Lars Montag ARD
2018 Susanne taucht auf Ingo Rasper ARD
2018 4 Blocks II Oliver Hirschbiegel Sky
2017 Endlich Witwer Pia Strietmann ARD
2014 Tod den Hippies - es lebe der Punk Hausmeister Oskar Roehler Kino
2014 Im Kreis der Raben Andreas Daniel Carsenty HFF / BR
2014 Herbert Thomas Stuber Kino
2012 Silvi Uwe Nico Sommer Kino
2011 Polizeiruf 110 – Zwei Brüder Bäcker Stollmann Nils Willbrandt
2010 Lapis Meridius Gwydion von Amathia Axel Loh Kino
2008 Klinik am Alex Valentin Conny Dohrn, Ulli Möller
Das Leben der Anderen Hauptmann Florian Henckel von Donnersmarck Kino
Eine kleine Geschichte Thomas Matschuk Kurzfilm
Berlin-Berlin Christoph Schnee
Bassline Karsten Eckhardt Kino
Agent 0813 Matthias Wochnig
Westentaschenvenus Kirsten Peters
Sophiiie Michael Hofmann
Träume Gabriel Gentschow
Benzin im Blut Bettina Braun
Amen Marc Ottiker Kinokurzfilm
Kontakte Horst Markgraf Kinokurzfilm
Berlin-Mitte Thomas Matschuck Kino
Mein Leben und ich Jakob Hilpert Kino
Abschnitt 40 Florian Kern
SOKO Wismar Peter Lichtefeld
Minibar Remco Packbiers TV-Serie | Niederlande
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2014 Im K
Zufällig eine Frau Elisabeth Meuchelmörder Manfred Wekwerth BERLINER ENSEMBLE Berlin
Germania Tod in Berlin Leiche Fritz Marquart
Der Selbstmörder Totengräber Manfred Wekwerth
Schweyk im zweiten Welkrieg SA-Mann Manfred Wekwerth
König Hirsch Königshirsch Carl-Hermann Risse THEATER DER FREUNDSCHAFT
Leonce und Lena Leonce Eva-Luisa Schwabe THEATER MAXX
Trauer zu früh Griss Dirk Steinmann THEATER RAT
Solo für Carlos und Sigmund Carlos Maria Vlassi THEATER IN DER BROTFABRIK
Das Wasser des Lebens Brauskopf Pascale Senn THEATER MORGENSTERN
Ende eines Morgengrauens Mann Rudolf Stefan Wieszner THEATER UNTER DEN LEICHEN
Bumerang Mutante Apotheka Lubomir Stepfanov INTERNATIONALE THEATERPRODUKTION
Godot an Bord Wladimir Murat Celikil THEATERSCHIFF DAS TAU
Saytros | Herr Geiler Hermes | Herr Bober Hiltrud Stark KAMMERSPIELE DEUTSCHES THEATER
von bis  
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin
Privatausbildung bei Doris Thalmer
Pantomime Deutsches Theater, Berlin