Gisela Schneeberger

Gisela Schneeberger
© Ruth Kappus 



Gisela Schneeberger


Contact
Above the Line GmbH
Lutz Schmökel, Gina Müser
Theresienstr. 31
80333 München
fon 089-599 08 4-0
mail@abovetheline.de

Year of birth / Acting age
1948 / 65 - 78 Years
Place of residence
München
Accommodation
Munich
Nationality
Germany
Height
163 cm
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Language(s)
German | English (Basic skills) | French (Basic skills) | Italian
Original dialect
GER - Bavarian
Sports
nordic walking | swimming sports
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 QUEENS OF COMEDY Suki Maria Roessel ZDF6 x 30 Min. / Paloma Entertainment
2020 BECKENRAND SHERIFF Marcus H. Rosenmüller Lieblingsfilm
2019 LANG LEBE DIE KÖNIGIN Richard Huber BR/ORF
2018 EINE GANZ HEISSE NUMMER 2.0 Rainer Kaufmann Rat Pack Filmproduktion, A Track Film, Constantin Film, Mythos Filmproduktion, TNF Tele Norm Film, ZDF
2018 BIER ROYAL Christiane Balthasar ZDF2 x 90 Min. / MOOVIE
2018 STEIRERKREUZ Wolfgang Murnberger ARD/ORF
2017 DAS PUBERTIER Uwe Janson, Oliver Schmitz ZDF6 x 45 Min. / UFA Fiction
2016 FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN Axel Ranisch ARD/DegetoGrimme Preis - Fiktion (2019) / Kordes & Kordes Film
2016 LIEBE BIS IN DEN MORD - EIN ALPENTHRILLER Thomas Nennstiel ZDF
2016 FÜR DICH DREH ICH DIE ZEIT ZURÜCK Nils Willbrandt ARD/Degeto/ORF
2015 EINE UNERHÖRTE FRAU Hans Steinbichler Lailaps Pictures, Arte, ZDF
2015 DIE UDO HONIG STORY Uwe Janson Sat.1
2015 BERGFRIED Jo Baier BR/WDR/ORF
2015 LAIM UND DIE ZEICHEN DES TODES Michael Schneider ZDF
2012 2014 IM SCHLEUDERGANG - STAFFEL 1 - 3 Paul Harather BR18 x 30 Min. / Inafilm
2012 2014 ADD A FRIEND - STAFFEL 1 - 3 Tobi Baumann, Ulli Baumann TNT Serie30 x 25 Min. / W&B Television, Turner Broadcasting System Deutschland
2014 DAS ZEUGENHAUS Matti Geschonneck ZDF
2014 TATORT - DIE LETZTE WIES'N Marvin Kren ARD/BR
2013 UND ÄKTSCHN! Frederick D. S. Baker Rat Pack Filmproduktion, BR, ORF
2013 WIR SIND DIE NEUEN Ralf Westhoff Drife Filmproduktion, Westhoff Film
2012 OBENDRÜBER DA SCHNEIT ES Vivian Naefe ZDF
2012 FAMILIE SONNTAG AUF ABWEGEN Ulli Baumann ZDF
2008 2011 FRANZI - STAFFEL 1 - 4 Matthias Kiefersauer BR26 x 25 Min. / Inafilm
2011 DIE TOTE OHNE ALIBI Michael Schneider ZDF
2011 DER HEIRATSSCHWINDLER UND SEINE FRAU Manfred Stelzer ZDF
2011 SO WIE DU BIST Wolfgang Murnberger MDR/ORF
2010 EINE GANZ HEISSE NUMMER Markus Goller TNF Tele Norm Film, A Track Film
2010 MORGEN MUSST DU STERBEN Niki Stein HR
2010 ADEL DICH Tim Trageser BR/ORF
2010 ZWEI ÜBERN BERG Torsten C. Fischer ARD/Degeto/BR
2010 SCHIEF GEWICKELT Lars Becker ZDF
2009 PILGERFAHRT NACH PADUA Jan Ruzicka ARD/Degeto
2008 LADYLIKE - JETZT ERST RECHT Vanessa Jopp ZDF
2003 2008 DER DICKE - STAFFEL 1 - 3 Josh Broecker, Thomas Jahn, Lars Jessen ARD/NDR/WDR29 x 48 Min. / Studio Hamburg
2007 MIT EINEM SCHLAG Vivian Naefe ARD
2007 LIESL KARLSTADT UND KARL VALENTIN Jo Baier BR
2007 DER ALTE - EIN MÖRDER IN UNSEREM DORF Hartmut Griesmayr ZDF
2006 APHRODITES NACHT Carolin Otto Carolin Otto Filmproduktion
2005 HELEN, FRED UND TED - DREI IST EINER ZUVIEL Sherry Hormann BR
2005 SILBERHOCHZEIT Matti Geschonnek ARD/BR/Arte
2005 HELEN, FRED UND TED - WAS IST SCHON NORMAL Sherry Hormann BR
2004 LEO Vivian Naefe BR
2004 PAPA UND MAMA Dieter Wedel ZDF2 x 90 Min. / Starhaus Filmproduktion
2003 EVELYN HAMANNS GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN Karin Hercher ZDF
2003 DINNER FOR TWO Xaver Schwarzenberger ARD/ORF
2002 DIE SCHNELLE GERDI UND DIE HAUPTSTADT Michael Verhoeven ZDF
2002 DIE VERBRECHEN DES PROFESSOR CAPELLARI - NUR EIN SELBSTMORD Nikolai Müllerschön ZDF
2001 GERMANIKUS Hanns Christian Müller Vision Film
2000 KALT IST DER ABENDHAUCH Rainer Kaufmann Senator Film Produktion
2000 100 PRO Simon Verhoeven Tatfilm, Sentana Filmproduktion, SevenPictures Film
1999 VINO SANTO Xaver Schwarzenberger ORF
1999 ZIMMER MIT FRÜHSTÜCK Michael Verhoeven ZDF
1998 DER HAHN IST TOT Hermine Huntgeburth Arte
1997 BIN ICH SCHÖN? Doris Dörrie Fanes Film, Constantin Film
1997 FRAU RETTICH, DIE CZERNI UND ICH Markus Imboden Lunaris Film- und Fernsehproduktion
1992 LANGER SAMSTAG Hanns Christian Müller Olga Film, ZDF
1978 1988 FAST WIA IM RICHTIGEN LEBEN Hanns Christian Müller BR13 x 45 Min. / Dialog Film, Deutsche Condor Film
1987 MAN SPRICHT DEUTSH Hanns Christian Müller Vision Film, Maran Film, Solaris Film
1983 KEHRAUS Hanns Christian Müller Solaris Film, Vision Film, Maran Film
1981 MONACO FRANZE - DER EWIGE STENZ Helmut Dietl BR4 x 48 Min. / Balance Film
1974 MARIA MAGDALENA Franz Xaver Kroetz HR
from to Play Role Director Casting Director Theatre
1979 1993 MÜNCHEN LEUCHTET Hanns Christian Müller Kammerspiele München
1979 1993 KEHRAUS Hanns Christian Müller Kammerspiele München
1979 1993 DIRI DARI Hanns Christian Müller Kammerspiele München
1979 1993 TSCHURANGRATI Hanns Christian Müller Kammerspiele München
1979 1979 BAUER ALS MILLIONÄR Franz Xaver Kroetz Residenztheater München
1979 1979 DIE EXOTEN Hanns Christian Müller Residenztheater München
1974 1978 Schillertheater Berlin

2006 LEO Deutscher Fernsehpreis - Beste Schauspielerin Nebenrolle  
2006 SILBERHOCHZEIT Deutscher Fernsehpreis - Beste Schauspielerin Nebenrolle  
2012 Bayerischer Verdienstorden  
2014 IM SCHLEUDERGANG Bayerischer Fernsehpreis - Beste Schauspielerin Serien und Reihen  
2019 FILMPREIS DER LANDESHAUPTSTADT MÜNCHEN  
2014 IM SCHLEUDERGANG Deutscher Schauspielerpreis - Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle  
2014 EINE GANZ HEIßE NUMMER Deutscher Schauspielerpreis - Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle  
2014 ADD A FRIEND Deutscher Schauspielerpreis - Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle  
1981 FAST WIA IM RICHTIGEN LEBEN Grimme-Preis - Bronze (zusammen mit Hanns Christian Müller und Gerhard Polt)