Nadia Migdal
© Vincenzo Laera 


Contact
Agentur Siewert und Knittel GbR
Gitte Siewert, Klaus Knittel
Raabestr. 16
10405 Berlin
fon +49 (0)30-48 62 34 62
fon +49 (0)30 - 86 42 34 29
agentur@siewertundknittel.de

Year of birth / Acting age
1984 / 37 - 43 Years
Place of residence
Bochum
Accommodation
Berlin / Potsdam
Tax residence
Nordrhein-Westfalen 
Nationality
Germany | Israel | Sweden
Height
165 cm
Figure / Build
slim
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (Basic skills) | Hebrew (fluent) | Swedish (Native language) | Spanish (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Ruhr German
Musical instruments
violin piano mehr >
Sports
ice hockey billiards | fencing | stick fighting | table tennis mehr >
Special features
comedy
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 TATORT MÜNSTER - PROPHETEUS Nebenrolle Sven Halfar Gwendolyn Clayton ARD
2021 BONN Nebenrolle Claudia Garde Dorothee Weyers ARD
2020 DER RUSSE IST EINER DER BIRKEN LIEBT Pola Beck Kinofilm
2017 KNALLERKERLE-STAFFEL II Hauptcast Jens Holtgreve, Antoine Monot jr. Sat.1
2016 KNALLERKERLE-STAFFEL II Hauptcast Antoine Monot jr. Sat.1
2014 SEEKRIEG Hauptrolle Norman Schenk Kurzfilm
2012 MUTPROBE Hauptrolle Norman Schenk Kurzfilm
2009 HERR DER LAGE Nebenrolle Angela von Moos Kurzfilm
2009 AUS.LAUF Hauptrolle Nadia Migdal Kurzfilm
2007 DIE HURE UND DER FROSCH Hauptrolle Pernella Raffelt Kurzfilm
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2021 LOST PUPPY Nina Schopka, Nadia Migdal, Nicolas Marchand Korso-op Kollektiv Saarbrücken
2019 TRISTESSE ROYALE Nina Schopka, Nadia Migdal, Nicolas Marchand Korso-op Kollektiv Saarbrücken
2018 DAS FOLGENREICH Nina Schopka, Nadia Migdal, Nicolas Marchand Korso-op Kollektiv Saarbrücken
2018 GAME OVER Prinzip Gonzo Staatstheater Saarbrücken
2017 2018 PRÄSIDENTINNEN Anne Sokolowski Theater Trier
2015 2017 DER ZAUBERBERG Christina Friedrich Theater Trier
2015 2017 DAS WINTERMÄRCHEN Marco Stormann Theater Trier
2015 2017 IN 80 TAGEN UM DIE WELT Annette Raffalt Theater Trier
2015 2017 MOLIERE Thorleifur Örn Arnarsson Theater Trier
2015 2017 BUNBURY Gerhard Willert Theater Trier
2015 2016 DIE SCHNEEKÖNIGIN Annette Raffalt Burgtheater Wien
2015 FERNWÄRME Katharina Cromme Theaterhaus Gessneralle Zürich
2013 2014 FAUST 1 UND 2 Carl Philip von Maldeghem Landestheater Salzburg
2009 2013 DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE Alexander Nerlich Landestheater Tübingen
2009 2013 CORPUS DELECTI Jenke Nordalm Landestheater Tübingen
2009 2013 TROILUS UND CRESSIDA Simone Sterr/Ralf Siebelt Landestheater Tübingen
2009 2013 DER MEISTER UND MARGARITA Torleifur Öm Arnarsson Landestheater Tübingen
2009 2013 DIE FIRMA DANKT Paul Georg Dittrich Landestheater Tübingen
2009 GEMEINSAM Sophie Stierle Schaupielhaus Hamburg
2008 YOU MUST REMEMBER THIS Sophie Stierle Theater der Künste Zürich
2008 WIÄNI MIS MAMI N PAPI CHALT GMACHT HÄN Andreas Kriegenburg Theater der Künste Zürich
2007 WENIGER NOTFÄLLE Moritz Schöncker Schauspielhaus Zürich
2004 2005 LULU Christina Paulhofer Schauspielhaus
2004 2005 BLUTHOCHZEIT Jürgen Kruse Schauspielhaus
2004 2005 DIE KAHLE SÄNGERIN Moritz Schöncker Schauspielhaus
from to  
2005 2010 Züricher Hochschule der Künste, Master Schauspiel 2010

Dezember 2020:

Dreharbeiten in Tel Aviv

Der Russe ist einer der Birken liebt, Regie: Pola Beck, Rolle: Maya


2016 Nominierung Deutscher Comedypreis für Knallerkerle  2011 Nominierung als beste Nachwuchsschauspielerin in Theater Heute  1992 1. Preis bei Jugend Musiziert im Fach Violine