Info

Thomas Giegerich

Thomas Giegerich
Thomas Giegerich
© Alexander Malecki 2018 

Thomas

Giegerich

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
43 - 50 Jahre  
Größe
177 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | Leipzig | München | Nürnberg | Rostock | Wien | Rom
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Arabisch (Grundkenntnisse) | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse) | Italienisch (gut) | Polnisch (Grundkenntnisse) | Spanisch (fließend)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | D - Fränkisch | D - Hessisch | D - Sächsisch
Heimatdialekt
D - Fränkisch | D - Hessisch
Stimmlage
Bariton
Instrumente
Trompete
Tanz
Tango Argentino
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau-grau
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Erlenbach am Main

Kontakt

ColibriAgentur für Schauspieler

Katja Lorenz
Triniusstrasse 1 B
12459 Berlin
fon +49 (0)30-700 39 779
katja.lorenz@colibriagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 2019 HUT Mirko Muhshoff BauhausUni Weimar
2019 2019 THE REDSHIRT PROJECT Adrian Doll , HFF Potsdam
2018 2018 SOKO WISMAR - HERR DER LÜFTE TR Jörg Puff diverse Sabine Weimann ZDF
2018 2018 DIE VERWALTUNG DES INTERNET Simon Schares Hochschule Mainz – University of applied sciences
2016 2017 HOT DOG HR Steiner Dominik Hilbert WAM - Die Werbe- und Medien-Akademie, irRational Films, Kurzfilm
2017 2017 PROPINQUO HR Georg Benedikt Schulla Bewerbungsfilm, Christoph Bockisch & Nora G. Harmann Produktion, Kurzfilm
2017 2017 HEDWIG WILL MEHR Pfarrer Nicolas Kronauer Fourmat Film GmbH, Kurzfilm
2016 2016 HAUS SONNENUNTERGANG DNR Rüdiger Otterle Ramona Schukraft Webkanal / Ramona Schukraft Produktion
2016 2016 SOKO WISMAR - EIN KRAUT FÜR ALLE FÄLLE Justus Priebe Sascha Thiel Sabine Weimann ZDF
2015 2016 ACCEPTANCE Jörg Julia Schnorrer Julia Schnorrer Produktion, Kurzfilm
2016 2016 FAMILIENZUWACHS Herbert Teresa Hoerl Mäksmy Films UG, HFF Hochschule für Fernsehen und Film München, Kaissar Film, Pantaleon Films GmbH, BR Bayerischer Rundfunk, Kurzfilm
2015 2015 MYRIELLE HR William Miranda Schley O.T.B. - Filmproduktion, WAM - Die Werbe- und Medien-Akademie, Kurzfilm
2014 2014 BITTERSÜß Therapiegruppenleiter Krishna Bati 2017 Winner "Best Film Awards" als "Best Film", Neptunia Pictures GmbH, Spielfilm
2014 2014 DAS GEHEIMNIS VON BERLIN Stranger Natalie MacMahon https://vimeo.com/channels/thesecretofberlin, Natalie MacMahon Produktion , TV-Serie
2013 2013 GALLERY WEEKEND Pförtner Henri Boit Yatiri Media, Henri Boit, Spielfilm
2013 2013 PARADIES IRGENDWO IN BRANDENBURG Snyder Tom Fröhlich h_da Hochschule Darmstadt, Kurzfilm
2012 2012 DRAUSSEN IST WO DU NICHT BIST Sparkassenangestellter Friederike Hoppe RollbergFilm, Niklas Warnecke, Kurzfilm
2012 2012 IM DUTZEND BILLIGER Mr. Kemble Stefan Sturm Eberhard Karls Universität Tübingen , Kurzfilm
2012 2012 KAFFEEKANTATE HR Diener Julian Isfort Filmwerkstatt Münster, Julian Isfort Produktion, Kurzfilm
2012 2012 IM SCHACH HR Mann Mathilde Scholz Mathilde Scholz Produktion, Kurzfilm
2012 2012 DER FALL DES SCHNEIDERS Aubrie Lioba von Hardenberg Fachhochschule Dortmund, Kurzfilm
2011 2012 TERATROM Spender Martin Junge Martin Junge Produktion , Kurzfilm
2011 2011 ALLE GEGEN EINEN HR Taxifahrer Linus Tobias Lemme Kurzfilm
2011 2011 NOT DEAD YET Vater Nane Moore Nane Moore Produktion, Kurzfilm
2011 2011 SELGENHEIM HR Priester, Phantom Matthias Noe Matthias Noe Filmproduktion, Kurzfilm
2011 2011 IN DIESEM MOMENT HR Killer Rick L. Winters Winters Wolf Media (ehem. Annodam Films LLC), Winters Films Ltd, Kinofilm
2010 2010 DIE LEIDEN DES WERTEN HERRN S. TR Herr S. Matthias Bazyli, Kai Kolodziej, Matthias Möller Kurzfilm
2010 2010 MUSIK LIEGT IN DER LUFT Klaus Tim Bosse Filmarche Berlin, Kurzfilm
2010 2010 DIE JÄGERPRÜFUNG Verkäufer Bernd Güssbacher Hochschule Mainz – University of applied sciences, Kurzfilm
2009 2009 DER TEUFEL MIT DEN 3 GOLDENEN HAAREN Willi Balz Kammerdiener Hans-Günther Bücking ZDF
2009 2009 DRUGS AND DOGS Fred Ben Pötke Kurzfilm
2009 2009 DIE SPUR DER AHNEN - JEDE FAMILIE HAT EIN GEHEIMNIS Gustav Röbelen Peter Dreckmann, Julia Cruschwitz, Kira Kaplan Serie, MDR , Dokumentarfilm
2009 2009 STÖRFALL IM KERNKRAFTWERK PRENZLAUER BERG Leiche Markus Noymann NUR Film, Markus Noymann, Kurzfilm
2008 2008 DAS KORSAKOW SYNDROM Wirt Andreas Pakull Kurzfilm
2008 2008 FLIEGEN Polizist Piotr J. Lewandowski Kurzfilm
2006 2007 DIE TÄNZERIN Er Martin Saalfrank, Xaver Hermann
2007 2007 LERNEN FÜR DEN FÜHRER Lehrer Herr Radsowski Gunter Fischer Lehrfilm, Andere
2007 2007 KEVIN, DIE BLUTSAUGERDOKU Dr. Marek Ivanescu Christian von Aster Dokumentarfilm
2007 2007 FRENCH PAPER Mann an der Bar Marleen Förster Kurzfilm
2007 2007 NICHT_SEIN Kay Magdalena Turnier Kurzfilm
2007 2007 DIE PREMIERE Herr Schmidt Frank Höfer Kurzfilm
2007 2007 I BEG YOUR PARDON Dr. Best Stefanie Spachmann Kurzfilm
2007 2007 (NICHT_) SEIN Kay Magdalena Turnier SAE Institute (Leipzig) , Kurzfilm
2005 2005 ALLES ÜBER ANNA Blinder Mann Torsten Wacker
2005 2005 DER WEIßE SEE Heinrich Karli und Tilman König
2004 2004 JEDER FLIEHT FÜR SICH Dirk Karli und Tilman König Kurzfilm
2003 2003 AN EINEM WUNDERSCHÖNEN TAG Paparazzo Krystian Furmanek Kurzfilm
2000 2000 DER LIQUIDATOR Inspektor Ralf Schuster multiPOP, Ralf Schuster und Eka Orba, Kurzfilm
1998 1998 SPATZ IN DER HAND HR Er Jeanette Wagner DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 2019 BACKFIRE FOR MAX - SCHUß NACH HINTEN Diverse Peter Staatsmann Zimmertheater Rottweil
2018 2018 MUTTER COURAGE Feldwebel, Feldhauptmann, Bauer Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2018 2018 CABARET Ernst Ludwig Peter Staatsmann Zimmertheater Rottweil
2018 2018 ILLUSIONEN EINER EHE Claude Claudia Riese Theater Neu-Ulm
2017 2017 KABALE UND LIEBE (SCHILLER) Miller Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2016 2016 FAUST (GOETHE) Erzengel, Wagner, Frosch etc. Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2015 2015 DIE VERWANDLUNG (NACH KAFKA) Prokurist, Untermieter, Bedienerin Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2015 2015 OLEANNA (DAVID MAMET) John Hans Hirschmüller Alte Kantine Wedding
2014 2014 ANDORRA (MAX FRISCH) Doktor Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2013 2013 LANDSCHAFT MIT ARGONAUTEN (HEINER MÜLLER) OrpheusHamletLessing Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2013 2013 OBEN OHNE diverse Antje Poser Die Kiebitzensteiner Halle/Saale
2013 2013 DIE FLEDERMAUS Frosch Carola Reichenbach Musiktheater Prag (Tournee)
2012 2012 DIE HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE Cridle Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2012 2012 DER ZERBROCHENE KRUG Gerichtsrat Walter Mario Jantosc Anderswelt Theater / Stolberg/Harz
2012 2012 WIR LÜGEN RICHTIG Antje Poser Kabarett Die Kiebitzensteiner, Halle/Saale
2011 2011 NATHAN DER WEISE Sultan Saladin Mario Jantosch Anderswelt Theater
2009 2009 HAMLETMASCHINE Horatio Chor Uwe Schmieder Forte Prenestino/Roma
2009 2009 DIE UMSIEDLERIN - WERKSTATT Rammler Uwe Schmieder Theaterkapelle Friedrichshain
2008 2008 UNVERNOMMEN Operator 2 Inken Kautter Theater der Welt, Halle/Saale
2008 2008 DER SINN UND ZWECK DES UNIVERSUMS Ronald Darius Etemadieh Tacheles, Berlin/Sprechwerk, Hamburg
2008 2008 DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI Butcher, Goodwill etc. Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2008 2008 NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND Axel Gärtner Kabarett die Kiebitzensteiner, Halle/Saale
2007 2007 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Zettel, Demetrius Frank Schletter Theaterpack, Leipzig
2007 2007 AMERIKA Mr. Green Robinson Reinhard Auer Freies Theater Bozen
2006 2006 ÜBER DIE SCHÄDLICHKEIT DES TABAKS Njuchin/Tschubukow Heinrich Kus Kammerbühne Leipzig, e.V.
2006 2006 CHARLYS TANTE Jack Peter Anders Comedia Saxonia, Dresden
2006 2006 BONHOEFFER - V-MANN GOTTES Hans von Dohnanyi Gunter Fischer Schille-Theater des evang. Schulzentrums, Leipzig
2004 2004 BIGGER, BETTER, FASTER, MORE Bob Esther Steinbrecher Festival „Freischwimmer“ Sophiensäle Berlin, Kampn
2002 2003 JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER König Alfons, Kaiser v. China. Nepomuk Christiane Michaelis Landestheater Detmold
2002 2003 DER KAUFMANN VON VENEDIG Prinz von Marocco, Tubal, Ratsherr Udo Schürmer Clingenburg Festspiele, Klingenberg am Main
2000 2002 AMPHITRYON Merkur Andreas Knaup Thüringer Landestheater, Eisenach/Rudolstadt
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2011 2011 EURONICS - AEG GETESTET; NINTENDO AUGMENTED REALITY HR Verkäufer Cyrill Boss Bigfish Filmproduktion GmbH, Imagefilm
2010 2010 INTEL 2 INTEL - COLLISION 70s Socksay Chansy competition clip, Oigovisiones Films, Imagefilm
2010 2010 BILD ZDFMEDIATHEK - VERPASSTE GEBURT Entbindungsarzt Robin Polak, Paul Gerwien Neue Sentimental Film GmbH, Imagefilm
2010 2010 CHANGETEC GMBH - HEINZ & FRED HR Heinz Bjoern Hahn 4 Internetspots, Merz Akademie - Hochschule für Gestaltung [de], Hage Film, Hahn und Gehrig, Imagefilm
2008 2008 HYUNDAI - PASSION OF MANY Zeugwart Lars Knorrn Group.IE Gesellschaft für Identity Engineering mbH , Imagefilm
2008 2008 AXE - DR. STAY DRY / BEHIND THE SCENES Juwelier Robin Polak, Paul Gerwien Katapult Filmproduktion GmbH, Imagefilm
2008 2008 TEEKANNE - EARL GREY HR Teekanne-Mann Stephen Manuel Sabotage Filmproduktion GmbH , Imagefilm
2007 2007 TOOM BAUMARKT - TOD, LIEBE, OMA, GRILLEN HR Mann an der Tür Tibor Glage Produktion Erste Liebe Filmproduktion GmbH, Imagefilm
2007 2007 TEEKANNE - DORNRÖSCHEN HR Teekanne-Mann Bernhard Landen Sabotage Filmproduktion GmbH, Imagefilm
2006 2006 TEEKANNE - TEEKANNE MACHT DEN TEE HR Teekanne-Mann Bernhard Landen Sabotage Filmproduktion GmbH , Imagefilm
von bis  
2012 2016 Masterclass bei Bernard Hiller / Rom - Köln - Berlin - London
2013 2013 Gesangsausbildung bei Cesare Colona / Berlin
2012 2013 Camera acting workshop bei Greta Amend / Berlin
2010 2011 Coaching bei Dr. Anja Walter-Ris / Berlin
2010 2010 Camera acting workshop bei Uwe Bünker / Berlin
2004 2010 Fernuniversität Hagen (Studium der Kulturwissenschaften)
2001 2003 Gesangsausbildung bei Renate Buschmann / Altenburg
1997 1998 Gesangsausbildung bei Tilmann Rönnebeck / Berlin
1997 1997 Masterclass bei Gennadi Bogdanov am GITIS / Moskau
1994 1997 Die Etage - Schule für die darstellenden Künste e.V.