Information

Susanne Schäfer

Susanne Schäfer
Susanne Schäfer
© To Kuehne 2018 

Susanne Schäfer

Occupational group
Actor
Acting age
53 - 63 Years  
Height
166 cm
Place of residence
Frankfurt a. M.
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Munich
Steuerlicher Wohnsitz
Hesse 
Language(s)
German | English (good) | French (fluent)
Dialects/Accents
GER - Hessian
Pitch of voice
Soprano
Musical instruments
piano
Singing
classical music | musical
Dance
ballet | step
Sports
fencing | horse riding
Driving licence
B - Car
Special features
speaker / narrator
Hair colour
blonde
Eye colour
brown
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany

Contact

Carola Studlar Internationale Agentur Film - Fernsehen - Theater

Michaela Hoff
Agnesstr. 47
80798 München
fon +49 (89) 122 351 -0
fax +49 (89) 120 018 18
agentur@studlar.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 2018 Kühn hat zu tun Eva Rohrschmidt Ralf Huettner WDR/ARD
2018 2018 Ein Fall für Zwei Julia Wickenhöfer Thomas Nennstiel ZDF
2018 2018 Lehmann-der große Crash Clauia Büttner Raymond Ley ARD
2017 2018 Halt!Los Claudia Moritz Becherer Kino
2017 Soko Stuttgart Ursula Reuter Käthe Niemeyer ZDF
2017 HR Tatort - Wendehammer Markus Imboden ARD
2016 Der Staatsanwalt - Tödliche Fürsorge Ulrich Zrenner ZDF
2016 Antonio im Wunderland Sven Unterwaldt Kino
2014 Aus der Kurve Stanislaw Mucha
2014 SOKO Kitzbühel: Erlösung Mike Zens ZDF
2013 KATIE FFORDE: SCHIFFSBEWEGUNGEN Helmut Metzger
2013 Im Labyrinth des Schweigens Giulio Ricciarelli Kino
2013 HR Tatort - Das Haus am Ende der Straße Sebastian Marka ARD
2013 Taunuskrimi III - Mordsfreunde Marcus O. Rosenmüller ZDF
2012 2012 WILSBERG: TREUETEST Dominic Müller
2011 2011 TOD EINER BRIEFTAUBE Markus Imboden
2010 2010 ANNAS ERBE Florian Gärtner
2009 2009 DER BERGDOKTOR: BITTERE WAHRHEITEN Axel de Roche
2008 2009 GELD MACHT LIEBE Christine Kabisch, Helmut Metzger
2008 2008 TATORT: LIEBESWIRREN Tobias Ineichen
2008 2008 GROßSTADTREVIER: DER HAFENPASTOR-DER SCHEIN TRÜGT Guido Pieters
2008 2008 SKLAVEN UND HERREN Stefan Kornatz
2007 2007 DER ALTE: BEI EINBRUCH MORD Hartmut Griesmayr
2007 2007 ANNAS SPÄTES GLÜCK Jan Ruzicka
2007 2007 SOKO DONAU - BLUTIGE ERNTE Erhard Riedelsperger
2007 2007 STOLBERG Markus Imboden
2007 2007 TATORT: SARA - LENA Elmar Fischer
2007 2007 STADT-LAND-MORD: SITTENWIDRIG Thomas Nennstiel
2007 2007 EIN FERIENHAUS IN SCHOTTLAND Marco Serafini
2007 2007 EIN FALL FÜR ZWEI: FREIER FALL Uli Möller
2007 2007 GROSSSTADTREVIER: DAS GEHEIMNIS DES HAFENPASTORS Guido Pieters
2007 2007 DUDEKS LETZTER FALL Markus Imboden
2006 2006 AM ENDE DES SCHWEIGENS Erhard Riedelsperger
2006 2006 HINTER GITTERN Sebastian Monk, Olaf Götz u.a.
2006 2006 SOKO KITZBÜHEL Mike Zens
2006 2006 VIER MEERJUNGFRAUEN III Ulrich Zrenner
2006 2006 SOKO KITZBÜHEL: STALKING Mike Zens
2005 2005 ROTES HOLZ Agnes Karow
2005 2005 WILSBERG: FALSCHES SPIEL Peter F. Bringmann
2002 2005 DER ALTE Gero Erhardt, Hartmut Griesmayr, Vadim Glowna
2004 2004 SPEER UND ER Heinrich Breloer
2004 2004 VIER MEERJUNGFRAUEN II Ulrich Zrenner
2004 2004 EIN FALL FÜR ZWEI: JUWELEN Uli Möller
2003 2003 SOKO LEIPZIG: UNVERKÄUFLICH Patrick Winczewski
2003 2003 EIN STARKES TEAM Johannes Grieser
2003 2003 DER MÖRDER IST UNTER UNS Markus Imboden
2003 2003 DER DICKE Thomas Jahn
2002 2002 DER ERMITTLER Nils Wilbrandt
2002 2002 EDEL & STARK Dirk Regel
2002 2002 SISKA Hans-Jürgen Tögel
2001 2001 VIER MEERJUNGFRAUEN René Heisig
2001 2001 ZAPPING ALIEN Vitus Zeplichal
2000 2000 DIE MANNS Heinrich Breloer
1999 1999 EIN WEIHNACHTSMÄRCHEN Johannes Fabrick
1998 1998 36 STUNDEN ANGST Jörg Grünler
1998 1998 VERGEWALTIGT - DAS ENDE EINER EHE Susanne Zanke
1996 1997 DIE KIDS VON BERLIN Markus Imboden, Dieter Berner
1996 1996 DAS TODESSPIEL (ZWEITEILER) Heinrich Breloer
1994 1994 UM DIE DREIßIG Ralf Huettner
1989 1989 MARLENEKEN Karin Brandauer
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2017 2018 Die Troerinen, Euripides/Jens Hekabe Hannes Hametner Theater Pforzheim
2017 Yvonne, Prinzessin von Burgund, Gombrowicz Königin Margarete Sascha Nathan Theater Marburg
2015 2017 Urs Widmer "König der Bücher" Frau Schwichow Martin Ratzinger Fliegende Volksbühne Frankfurt
2015 Der eingebildete Kranke Toinette Sarah Groß Barock am Main
2014 2015 Bleiwe Losse Michael Quast Fliegende Volksbühne Frankfurt
2014 2015 Datterich Lisette Mchael Quast Fliegende Volksbühne Frankfurt
2012 2015 THE KING'S SPEECH (DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG) Herzogin von York Michael Bogdanov St. Pauli Theater Hamburg
2011 2012 ACHTERBAHN Sie Michael Wedekind Hamburger Kammerspiele
2010 2010 ACHTERBAHN Sie Michael Wedekind Komödie im Bayerischen Hof und Tournee
2002 2005 JEDERMANN Christian Stückl Salzburger Festspiele
2000 2000 GÄSTE Henning Bock Altonaer Theater Hamburg
1984 1993 ROCKMUSICAL ANDI Martina Reter Zadek Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1993 HAMLET Ophelia Michael Bogdanov Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1993 EMILIA GALOTTI Emilia Galotti Peter Löscher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1984 1993 DER BÜRGER ALS EDELMANN Nicole Jérome Savary Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1988 1988 HOCHZEIT Anita Axel Corti Salzburger Festspiele
1984 1984 BAUMEISTER SOLNESS Kaja Fosli Peter Zadek Residenztheater München
from to  
2000 Musicaltrimester am Studio des Theaters an der Wien
2000 Otto-Falckenberg-Schule in München
0000 0000 Otto-Falkenberg-Schule in München
 
Special features (selection)
Zusammenarbeit u.a. mit folgenden Regisseuren:
Jo Baier, Augusto Fernandes, Christian Görlitz, Ivo van Hove, Jan Ruzicka, Konrad Sabrautzky, Jenaot Swarc, Rob Walker, Christoph Waltz

Auszeichnungen:
1991 Boy-Gobert-Preis; Körber-Stiftung Hamburg

Soloabende:
"Halte den Tag an das Ohr" - 1,25 Stunden mit Christine Schäfer
"Goethe hör mich an!" - Bettine von Armin-Abend

Awards

1991Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung Hamburg

Boy-Gobert-Preis 1991, Körber-Stiftung Hamburg