Info

Ronald Schober

Ronald Schober
Ronald Schober
© Elke Vogelsang 

Ronald

Schober

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
32 - 45 Jahre  
Größe
168 cm 
Wohnort
Braunschweig 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig  
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch(fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte
D - Hessisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Sport
Fechten, Fußball, Turnen  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Moderation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Monika Kolbe
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
ronaldschober.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/ronald-schober
E-Mail Schauspieler:
mail@ronaldschober.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2011 MAGIC HOUR Der Mann Florian Krautkrämer Kurzfilm
2010 BEINE BRECHEN Polizist Florian Krautkrämer Kurzfilm
2009 TATORT: Es wird Trauer sein und Schmerz Streifenpolizist Kluge Friedemann Fromm ARD
2005 JAGDSAISON Dieter Oliver Kahl Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 DER FLUCH DER OKER Yorrick / Clint Stürzenbecher Peter Schanz Lokpark Braunschweig
2018 AUERHAUS Frieder Bernd Upadek Theater Wolfsburg
2017 DIE BRAUNSCHWEIGER KINDERWEIHNACHTSGESCHICHTE Josef Chr. Eitner / Katrin Bothe Wintertheater Braunschweig
2017 FRANKENBERG - EIN FREIGEIST Gerhard von Frankenberg Gilbert Holzgang Theater Zeitraum
2016 ZEIT DER KANNIBALEN Kai Niederländer Joosten Mindrup Gostner Hoftheater Nürnberg
2016 DER GESTIEFELTE KATER Der Kater Rainer Steinkamp Theater Wolfsburg
2016 HÄNSEL, GRETEL, FROSCH & WOLF Frosch Peter Schanz Wintertheater Braunschweig
2015 EBERHARD Eberhard Gebensleben Gilbert Holzgang Theater Zeitraum
2015 DANCING SCIENCE "Teilchen" Bernd Upadek Tanzendes Theater Wolfsburg
2013 HEIMSPIEL IM HERBST Richard Wagner Gilbert Holzgang Theater Zeitraum
2012 ANGSTMÄN Pöbelmän Bernd Upadeck Theater Wolfsburg
2011 DES KAISERS NEUE KLEIDER Bert, ein (Auf-)Schneider Rainer Steinkamp Theater Wolfsburg
2010 DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI Jan Lars Wernecke Schlosstheater Celle
2010 DIE NIBELUNGEN Siegfried Kalle Kubik Schlosstheater Celle
2009 AKTE R Marko Julia Heymann Schlosstheater Celle
2009 JOHNNY JOHNSON (Musical) Johnny Johnson Kalle Kubik Schlosstheater Celle
2009 STONES Diesel / Rottner André Bastian Schlosstheater Celle
2009 DIE BUDDENBROOKS Bendix Grünlich Kalle Kubik Schlosstheater Celle
2008 DIE GRÖNHOLM-METHODE Carlos Bueno Thomas Blubacher Schlosstheater Celle
2008 OX & ESEL Esel Lars Wernecke Schlosstheater Celle
2007 EIN DIENER ZWEIER HERREN Truffaldino Thomas Krauß Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2007 VERSTEHEN SIE JULIA? Bruno Georg Immelmann ETA-Hoffmann-Theater Bamberg
2006 SHOCKHEADED PETER (Musical) Fritz Heidemarie Gohde ETA-Hoffmann-Theater Bamberg
2006 AMADEUS Mozart Urs Häberli Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2005 MAX UND MORITZ Max Gottfried Wurzwallner Bad Hersfelder Festspiele / Staatstheater Braunsch
2004 WEH DEM DER LÜGT! Leon Peter Ries Schlosstheater Celle
2004 DAS DSCHUNGELBUCH Mowgli Ulrich Beckmann Bad Hersfelder Festspiele
2003 IN DER STUNDE DES LUCHSES Der Junge Axel Krauße Schlosstheater Celle
2002 HUND, FRAU, MANN Hund Oliver Ernst Schlosstheater Celle
2001 NORWAY.TODAY August Michael Kokoschka Schlosstheater Celle
2001 VERMUMMTE Khaled Ralf Ebeling Schlosstheater Celle
2000 HEINRICH DER FÜNFTE Heinrich Andreas Mach Staatstheater Mainz
2000 MACBETH Banquo Andreas Mach Schauspielschule Mainz
1999 ROBINSON & CRUSOE Der Andere Andreas Mach Staatstheater Mainz
von bis  
1998 2001 Schauspielschule Mainz (Abschluss Bühnenreife)
 
Besonderes (Auswahl)
Sprecher:

seit 2015 Sprecher bei RADIO 38

2014 "TATORT KREISKLASSE" (Doku), NDR, Regie Gita Ekberg

2012 "DER FILMSAMMLER" (Dokumentarfilm), NDR, Regie: Florian Krautkrämer

2000 "Juris Ferienspaß": Co-Moderation Goldfisch Gundolf, KIKA, Regie: versch.

1999 "Gregors Ferienfieber": Co-Moderation Goldfisch Gundolf, ZDF, Regie: versch.


Weiterbildung:

2012 Intensivkurs Mikrofonsprechen bei Christoph Dietrich, iSFF Berlin

2012 Intensivkurs Synchronsprechen bei Joachim Kunzendorf, iSFF Berlin

seit 2009 regelmäßige Teilnahme Stimmworkshops nach Kristin Linklater

2006 Improvisionstheater bei Keith Johnstone


Lesungen:

regelmäßige Lesungen für das Literaturzentrum RaabeHaus und das Krimifestival Braunschweig