Drucken

Kurzinformation

Ina-Lene Dinse
Ina-Lene Dinse
© Simone Rebmann 

Ina-Lene Dinse

Wohnort
Bochum 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Freiburg / Baden, Hamburg, Kiel, Köln, Leipzig, Stuttgart  
engagiert in
Westfälisches Landestheater 
Jahrgang
1991 
Spielalter
25 - 31 Jahre 
Größe
169 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano, Sopran / Soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klarinette / clarinet, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Klassik, Musical  
Tanz
Ballett, Rock'n'Roll  
Sport
Aikido, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Fußball, Reiten, Volleyball, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Fr. Sommer, Fr. Karlauf, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/


E-Mail Schauspieler:
ina.dinse@t-online.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016/06 2016/06 Soko Wismar "Strawberry Fields" Pia Handtke Oliver Dommenget ZDF
2015/05 2015/06 Bakkal Uli Björn Schürmann iSFF Berlin
2015/04 2015/05 Vater werden Punk Holger Borggrefe iSFF Berlin
2014/10 2014/10 Vater Mutter Kind Die Tochter Jonas Walter HFF Babelsberg/Potsdam
2010/09 2010/09 Youth Future Poject / Dokumentarfilm Redaktionelle Leitung/Aufnahmeleitung Christian Slezak
2010/07 2010/08 Ein Tag im Leben Freundin Emanuel Malzew
2010/07 2010/08 Oben Ohne Buch und Regie Ina-Lene Dinse
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017/01 2017/02 Tschick Isa Kathrin Herchenröther Westfälisches Landestheater
2016/12 2017/02 Tigermilch Nini Ralf Ebeling Westfälisches Landestheater
2016/09 2016/10 Der Kleine Wassermann Wassermannmutter Tankred Schleinschock Westfälisches Landestheater
2016/05 2016/07 Spreeräuber Ahoi! Regie Ina-Lene Dinse / Björn Schürmann Theaterburg Rosslau
2015/09 2015/12 Till und die Tiere im Langschläferwald Klara, Uhu-Dame Oliver Eisenmenger Landestheater Schwaben
2015/06 2015/06 Asyl Dialoge Anna Michael Ruf Bühne für Menschenrechte
2015/04 2015/08 Nie wieder Prinzessin Regie Ina-Lene Dinse Theaterburg Rosslau
2014/02 2014/04 Die Katze auf dem heißen Blechdach Mae Ilse Ritter Michael Tschechow Studio Berlin
2013/09 2013/11 Der goldene Brunnen (Märchen) Troll u.a. Beate Krützkamp Tournee durch div. Berliner Schulen
2013/08 2013/09 Nichts - was im Leben wichtig ist Agnes Beatrice Scharmann Check-OFF Players Berlin
2013/05 2013/07 Ein Sommernachtstraum Helena Sarah Kane Michael Tschechow Studio Berlin
2012/11 2013/03 Elektra Klytaimnestra Jobst Langhans Michael Tschechow Studio Berlin
2012/05 2012/07 Auf der Greifswalder Straße Simona Jobst Langhans Theater Forum Kreuzberg
2008/01 2008/06 Denn sie wissen was sie tun Buch und Regie Ina-Lene Dinse Jugendtheatergruppe OH
2007/03 2008/06 Jugendtheatergruppe Ostholstein Gründung und Leitung Ina-Lene Dinse
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015/04 2015/08 Camera Actors Studio iSFF Berlin, Leitung: Detlef Rönfeldt
2011 2014 Schauspielausbildung am Michael Tschechow Studio Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
2001-2005 Schauspiel und Gesangsunterricht bei Polina Petrovskaja

Tonaufnahmen / Sprecher-Samples zu finden unter   www.schauspielervideos.de/Ina-Lene-Dinse


Seit August 2016 ist Ina-Lene Dinse festes Ensemblemitglied des Westfälischen Landestheater KJT in Castrop-Rauxel 
                                                                                     www.westfaelisches-landestheater.de








 >Tschick<  
in der Rolle der 'Isa'

 27. März 2017      19:00 Uhr

in Bad Driburg

 


 >Tigermilch <
in der Hauptrolle 'Nini'

 27. April 2017 11:00  Uhr    
 28. April 2017 11:30  Uhr

im Studio des Westfälischen Landestheaters in Castrop-Rauxel


Weitere Spieltermine, auch mit anderen Stücken unter http://westfaelisches-landestheater.de







1. Preis im Mixed-Up Wettbewerb 2014 Ländlicher Raum mit "Nichts-was im Leben wichtig ist" Chekh-OFF Players Berlin chekhoffplayers.de