Information

Dascha von Waberer

Dascha von Waberer
Dascha von Waberer
© Daniela Pfeil 

Dascha von Waberer

Occupational group
Actor
Acting age
43 - 53 Years  
Height
170 cm
Place of residence
München
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Cologne | Munich | London | Mallorca | Paris
Steuerlicher Wohnsitz
Bavaria 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (fluent) | Italian (Basic skills) | Spanish (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Bavarian
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Musical instruments
guitar | ukulele | electric guitar
Singing
chanson | country | soul
Dance
classical dance | modern dance | standard dance
Sports
aikido | yoga | fencing | martial arts | horse riding
Driving licence
B - Car
Special features
speaker / narrator | dubbing
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
green
Figure / Build
average
Nationality
Germany
grew up in
München

Contact

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-13/-17
fax +49 89 38 17 07 - 70
ZAV-Kuenstlervermittlung-Muenchen@arbeitsagentur.de


Homepage:
daschavonwaberer.de
filmmakers direct link:
filmmakers.de/dascha-von-waberer

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 Tonio und Julia 10 - Am Scheideweg (AT) Frau Karstens Irina Popow Silke Fintelmann ZDF
2015 Das erste Wort Schwangere Frau Emanuel Megersa Kurzfilm
2014 Marie! Marie Emanuel Megersa Kurzfilm
2014 Wir waren sehr glücklich Mutter Agnes Jänsch Videoinstallation
2011 Eyjafjallajökull - Tam-Tam Isabelle Robert Lehninger Bayerisches Staatsschauspiel
1991 Der Fahnder - Kleine Fische Illo Georg W. Borgel ARD
1989 Eine Wahnsinnsehe Spezialistin Sönke Wortmann TV
1989 Der Rausschmeisser Tina Xaver Schwarzenberger Kino
1986 Der Unsichtabare Cutterin Ulf Miehe Kino
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 Die Wiedervereinigung der beiden Koreas Frau, Putzfrau, Direktorin, Myriam, Frau Jochen Schölch Metropoltheater
2019 Lantana Sonja und Valerie Jochen Schölch Metropoltheater
2018 Das Ende des Regens Gabrielle Jochen Schölch Metropoltheater
2018 Homevideo Irina Anja Sczilinski Residenztheater
2016 Die letzte Karawanserei Claudia, Mrs. Bogdanich, Naneh Jochen Schölch Metropoltheater
2016 Terror Vorsitzende Jochen Schölch Metropoltheater
2015 Gefährliche Liebschaften Emilie Katrine Wiedemann Residenztheater
2012 Erpressung Frau Pippo Delbono Residenztheater
2011 Die Götter weinen Astrologin Dusan Parizek Residenztheater
2010 Marieluise Marieluise Fleisser Alois Michael Heigl dogmilk
2009 Dschungelbuch Bagheera Thomas Flach Metropoltheater
2008 Das Opfer Maria Tarkowski Metropoltheater
2008 Terrorismus Frau Jochen Schölch Metropoltheater
2007 Troilus und Cressida Helena Marc Günther Schauspiel Köln
2006 Lantana Sonja und Valerie Jochen Schölch Metropoltheater
2005 Das Leben auf der Praça Roosevelt Bingo Thilo Voggenreiter Städt. Bühnen Osnabrück
2004 Der geliebte Feigling Adele Yves Jansen Kleine Komödie München
2000 Platonov Anna Petrovna Lutz Graf Theater Halle
2000 Stella Cäcilie Peter Seifert Theater und so fort
1999 Hekabe Trojanerin Dieter Dorn Münchner Kammerspiele
1998 Drei Schwestern Irina Stephan Kimmig Theater Heidelberg
1998 Stella Stella Inken Böhack Theater Heidelberg
1998 Die geretteten Köche Urzula Marc Günther steirischer herbst
1997 Groß und Klein Frau / Josephine Stephan Kimmig Theater Heidelberg
1997 Orgie Die Frau Hans Falár Theater Heidelberg
1996 Das Beuschelgeflecht Frau Dumswohl Thilo Voggenreiter Schauspielhaus Wien
1996 Drei Schwestern Mascha Thomas Janßen Vereinigte Bühnen Graz
1996 Die Schwärmer Regine Stephan Kimmig Schauspielhaus Graz
1996 Die Fledermaus Ida Marc Günther Vereinigte Bühnen Graz
1995 Hartbrandwichtel Lenin Stephan Kimmig Vereinigte Bühnen Graz
1995 Hurra Jesus, ein Hochkampf Chorleiterin Christoph Schlingensief Schauspielhaus Graz
1995 Richard III Lady Anne Lutz Graf Schauspielhaus Graz
1994 Kill Pig Devil Passion Finish God Nummer 9 Marin Kusej Vereinigte Bühnen Graz
1993 Pornogeographie Pornovorstellerin Werner Schwab Schauspielhaus Graz
1993 Die Kantine Petra Odeur Karl Paryla Vereinigte Bühnen Graz
1993 Die Dreigroschenoper Polly Oliver Keymis Schauspielhaus Graz
1992 Die Zofen Claire Michael Richter Vereinigte Bühnen Graz
1992 Zur schönen Aussicht Christine Marc Günther Vereinigte Bühnen Graz
1992 Mesalliance, aber wir ficken uns prächtig Anna Marc Günther Vereinigte Bühnen Graz
1992 Der Traum ein Leben Mirza Martin Kusej Vereinigte Bühnen Graz
1991 Geschlossene Gesellschaft Estelle Christian Elbing Schauspielhaus Graz
1991 Kabale und Liebe Luise Marc Günther Schauspielhaus Graz
from to Title Role Director Casting Director Comment
2014 heute Synchron div. FFS, Scala Media, Neue Tonfilm
2012 heute Voice Over div. Sixx, Dmaxx, Discovery
2005 heute Voice Over / Kommentar div. Arte
2006 2006 Hüterin des Lichts Jax Hannes Wollmann 9 CD Hörbuch Hauptrolle
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2019 Top Chef. Germany - Trailer Chefköchin Renato Novakovic Sat.1
from to  
1987 1991 Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule
Sprechercoaching bei Carola Seherr-Thoss
2004 Filmakademie Ludwigsburg Workshop Filmschauspieler bei Prof. Tom Toelle
1987 Studium Kunstgeschichte/Theaterwissenschaft/Ethnologie an der FU Berlin

1998 nominiert zur besten Nachwuchsschaupielerin von "theater heute" für die Rolle der "Irina" in "Drei Schwestern"