Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich Antje Mairich
Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey  Antje Mairich © Jennifer Fey 

Antje Mairich

Spielalter
36 - 46 Jahre 
Geburtsjahr
1974 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Sport
Fechten, Reiten, Rhönrad, Ski Alpin, Springreiten, Stockkampf  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Querflöte / flute  
Gesang
Ballade, Chanson, Lied, Zigeunerlied  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Comedy, Moderator , Sprecher, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Mainz, München, Münster, Ruhrgebiet, Stuttgart, Zürich  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Heimann.s Agentur
Hochstadenstr. 33
50674 Köln
fon +49-(0)221-846 91 20
fax +49-(0)221-846 91 19
info@heimanns-agentur.de
http://www.heimanns-agentur.de


Agenturprofil:
http://www.heimanns-agentur.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Club der roten Bänder NR: Krnakenschwester diverse VOX
2016 Nicht tot zu kriegen (AT) NR: Steffi Felix Stienz RTL
2015 Die Mockridges NR: Redakteurin Nietz Martin Busker WDR
2015 Heldt EHR: Maria Conrad Hartwig van der Neut ZDF
2014 Ellerbeck (AT) Frau Hiller Erik Haffner ZDF
2014 SOKO Köln - Die Frau aus dem Wald ENR: Simone Krosinski Gero Weinreuter ZDF
2014 Betty´s Diagnose Radiologieassistentin Sabrina Zimmer ua.MAtthias Kiefersauer; Sabine Bernardi ZDF
2013 DER LETZTE BULLE Nebenrolle Thomas Nennstiel Sat.1 / ITV
2012 HOTEL 13 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gert Jan Booy Nickelodeon
2012 ALARM FÜR COBRA 11 Nebenrolle Axel Sand RTL / action concept
2011 Der Mann auf dem Baum Gastrolle Martin Gies ARD / Cinecentrum Berlin
2010 2011 LENA Nebenrolle Diverse ZDF / Wiedemann & Berg
2009 2010 LINDENSTRASSE Nebenrolle Diverse ARD / GFF
2008 EINFACH BACH Hauptrolle Holger Schmidt Sat.1 / Hauptensemble Sketchcomedy / Pro GmbH
2007 IT CROWD Gastrolle Heinz Dietz Sat.1
2007 ALARM FÜR COBRA 11 Gastrolle Heinz Dietz RTL / action concept
2006 ROTE ROSEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Daniel Anderson, Birgit Dresewski ARD
2006 KINDER, KINDER Gastrolle Heinz Dietz RTL
2006 BARBARA & DIRK Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Hans Regel Pilot
2005 DIE KLEINE CORDULA STRATMANN SHOW durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Thomas Piepenbring WDR / Ensemblemitglied Sketchcomedy
2004 EIN FALL FÜR ZWEI Gastrolle Michael Kreindl ZDF / Odeon
2003 DIE KOMMISSARIN - FOLGE 57 Gastrolle Rolf Liccini ARD
2003 DAS KLASSENTREFFEN Nebenrolle Marc Hertel ARD
2001 EIN FALL FÜR ZWEI Gastrolle Rüdiger Nüchtern ZDF / Odeon
2000 NESTHOCKER Gastrolle Franziska Meyer-Price ZDF
07/2014 09/2014 Bettys Diagnose DNR: Radiologie-Schwester diverse ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Der zerbrochene Krug Frau Brigitte Tanja Weidner Wolfgang Borchert Theater Münster
2014 2015 Sie lieben und wissen nichts Magdalena Johannes Kaetzler Wolfgang-Borchert-Theater Münster
2013 Die abenteuerliche Reise von Prinzessin Rosalinde diverse Tracy E. Lord Opernwerkstatt am Rhein
2012 2014 Der Diener zweier Herren Beatrice Monika Hess-Zanger Wolfgang-Borchert Theater Münster
2012 Frau Müller muss weg Katja Kathrin Sievers Wolfgang Borchert Theater Münster
2011 The Trash Hunting Performance Petronilla Rosi Ulrich /Karin Frommhage theater 51 Grad
2010 2012 Die Grönholm Methode Mercedes Degas Monika Hess-Zanger Wolfgang-Borchert-Theater Münster
2008 ROMEO & JULIA Lady Capulet Stefan Heiseke Theater der Keller, Köln
2008 ZUM SCHÄNGEL - FOLGE 3 RELOADED Hauptrolle Dirk Zimmer Kulturfabrik Koblenz
2007 ZUM SCHÄNGEL - FOLGE 4 Hauptrolle Dirk Zimmer Kulturfabrik Koblenz
2006 PEPSIE Marie-Aurore Heide Keller Kleines Theater Bonn-Bad Godesberg
2005 FRL. JULIE Kristin Christian Schürmann Theater & Philharmonie Essen
2005 IDENTITY Mareike Petra Wüllenweber Freies Werkstatt Theater Köln/Sommerblutfestival
2004 GESTRANDET Hauptrolle Petra Wüllenweber Ömmes & Oimel Comedia Köln
2004 HALF WAY VEGAS Sue Herbert Wandschneider Theater der Keller, Köln
2004 JEDERMANN Buhlschaft Jörg Kähler Klosterfestspiele Siegburg
2003 2004 MINNA VON BARNHEIM Hauptrolle Meinhard Zanger Theater der Keller, Köln
2003 SEX IS A GIFT Nebenrolle Petra Wüllenweber Theaterhaus Köln
2002 2003 EIN HAUCH VON WINTERWETTER Tomos Trickmann Petra Wüllenweber Ömmes & Oimel Comedia Köln
2002 BOEING BOEING Jaqueline Rolf von Sydow Tournee Theater Greve
2001 DER ZERBROCHENE KRUG Eve Peter Kupke Burghofspiele Eltville
1999 LULU - DIE BÜCHSE DER PANDORA Geschwitz Werner Heinrichmöller Akademietheater Zürich
1998 TRIUMPH DER LUST - WIE? Nebenrolle Stephan Müller Akademietheater Zürich
1998 SLY Nebenrolle Hans Hollmann Operhaus Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 1999 Staatliche Hochschule für Musik und Theater Zürich
2007 2013 wöchentliches Schauspieltrainig bei Gerhard Rois
2006 2007 wöchentliches Schauspieler Workout bei Mark Zak, ifs Köln
2005 "Nahaufnahme" Workshop bei Monica Bleibtreu an der ifs, Köln
2000 "How to work with an actor" bei Mark Travis; Köln
1999 "Camera Technique" M.K. Lewis (L.A.)
2013 "Source Tuning" -Rollenvorbereitung bei Jens Roth
 
Besonderes (Auswahl)
-Spielleitung bei Citythriller (interaktives Krimievent) ,Köln
- "Das kunstseidene Mädchen"/ Irmgard Keun/ Lesung in der Mittagspause, Villa Klementine, Wiesbaden
- "Depression - Krankheit mit 1000 Gesichtern"/ Lesung; Auszüge aus "Ich kann nicht wollen"/ B. Woggon; Textzusammenstellung Prof. Dr. Woggon, in Zusammenarbeit mit der Frauenzentrale Zürich
- "Auf Brecht, zum 100. Geburtstag", szenische Lesung mit Brechtliedern; Restaurante Apregie; Regie: Tillmann Braun; Musikalische Ltg.: Jean Hoffmann
- "Röschti-Blitz"/ Hörspiel; Radio Lora Zürich; Regie: Samuel Schwarz, Udo Israel


- Einjähriger Auslandsaufenthalt in Neuseeland, Australien, Indonesien
- Praktikum für Ergotherapie in einer psychiatrischen Klinik