Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg Anja Taschenberg
Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Steffi Henn 2014  Anja Taschenberg © Markus Mueller 

Anja Taschenberg

Spielalter
27 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1981 
Größe
172 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Berlin-Brandenburgisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch  
Sport
Bogenschießen, Bouldern, Fechten, Fitness, Klettern, Schlittschuh, Tae Bo, Tischtennis, Yoga  
Instrumente
Klavier / piano, Schlagzeug / drums, Violoncello / violoncello  
Tanz
Ausdruckstanz, Modern, Tanztheater, Zeitgenössischer Tanz  
Gesang
Chanson, Musical, Pop  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Anspielpartner (Casting), Gesang, Laufsteg, Sprecher, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München, Ruhrgebiet, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://www.anja-taschenberg.de
Homepage:
https://de-de.facebook.com/anja.taschenberg

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Das Dorf der Mörder NR: Angelika Grobhe (Assistentin Gehring) Nikolaus 'Niki' Stein von Kamienski ZDF
2014 Twelve Theses NR Stefan Asang Kino
2014 Öl - Die Wahrheit über den Untergang der DDR TR Nikolaus 'Niki' Stein von Kamienski hr / ARD
2014 Alles ist Liebe NR: Anneke Markus Goller Kino
2013 SMS - Heimat HR Anja Taschenberg Kurzfilm
2010 Edelholz NR Max Conradt dffb
2006 Soko Leipzig ENR Sebastian Vigg ZDF
2005 Dresden I + II NR: Grashena Roland Suso Richter ZDF
2004 In aller Freundschaft EHR Peter Wekwerth ARD
2004 Horch (engl. Listen) HR Giorgis Fotopoulos Kino
2003 Kriegsreportage HR Juliane Engelmann Kino-Kurzfilm
2001 Für alle Fälle Stefanie ENR Vera Loebner Sat.1
2000 Der Tunnel I + II NR Roland Suso Richter Sat.1
1999 Herzschlag TR Sebastian Monk ZDF
1988 Einstein I + II NR Georg Schiemann DEFA / Fernsehen der DDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Kasimir und Karoline Erna Ron Zimmering Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2013 Mittsommernachts-Sex-Komödie Ariel Christiane Wollf Theatersommer Ludwigsburg
2013 Die Kinder des Olymp Jericho & Lacenaire Peter Kratz Theatersommer Ludwigsburg
2010 2011 Antigone Antigone Tobias Sosinka Theater Greifswald / Stralsund
2010 2011 Mutter Courage und ihre Kinder Die stumme Kattrin Johanna Schall Theater Greifswald / Stralsund
2010 Der Widerspenstigen Zähmung Katharina die Widerspenstige Matthias Nagatis Theater Greifswald / Stralsund
2009 2010 Die Räuber Amalia Matthias Nagatis Theater Greifswald / Stralsund
2009 Der Widerspenstigen Zähmung Katharina die Widerspenstige Matthias Nagatis Ostseefestspiele 2009
2009 Eine Woche voller Samstage Frau Rotkohl Matthias Nagatis Ostseefestspiele 2009
2009 Vor dem Ruhestand Clara Alfred Nicolaus Theater Greifswald / Stralsund
2009 Manche mögen’s heiß Sweet Sue Matthias Nagatis Theater Greifswald / Stralsund
2008 2009 Die rote Zora Zlata / Mila Annette Raffalt Schauspielhaus Zürich
2008 2009 An der Arche um Acht Zweiter Pinguin Peter Raffalt Schauspielhaus Zürich
2008 Der Bär Jelina Iwanowna Popowa Anna Münzner Schauspiel Chemnitz
2007 2008 Cash - Und ewig rauschen die Gelder Linda Swan Katja Paryla Schauspiel Chemnitz
2007 2008 Das Lied mit diesem einen Ton... Chansons Tilo Krügel Schauspiel Chemnitz
2007 Kabale und Liebe Luise Katja Paryla Schauspiel Chemnitz
2006 2007 Ronja Räubertochter Lovis / Rumpelwicht Tilo Krügel Schauspiel Chemnitz
2006 2007 Ein Sommernachtstraum Oberelfe Bohnenblüte Katja Paryla Schauspiel Chemnitz
2006 Der Heiratsantrag Natalja Stepanowna Hella Müller-Mey-Dahl Freie Produktion Leipzig
2006 Sommer-Nacht-Traum Titania W.-D. Rammler Sommertheater Leipzig
2003 Fisch zu Viert Clementine Gisa Stoll Freie Produktion Berlin
2002 Beam and Back Tina Manuel Schöbel carrousel Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Villa mit Pinien HR: Dienstmädchen Jan Koester Animationsfilm - Synchronisation
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titelk Rolle Regie Kommentar
von bis  
2004 2008 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig
1996 2000 Jungstudentin im Fach Cello an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin bei Prof. Michael Sanderling
2001 2015 Gesangsunterricht Rock / Pop / Jazz
 
Besonderes (Auswahl)
Diverse Sprechertätigkeiten (Hörspiel, Werbung, Synchron,....)

Model-Ausbildung - Laufsteg












Der Kinofilm "Horch" mit Anja Taschenberg in der Hauptrolle der Anna erhielt den 1. Preis beim  48. Intern. Filmfestival Thessaloniki 2007.

Der Kurzspielfilm "Kriegsreportage" mit Anja Taschenberg in der Hauptrolle der Nora erhielt den Verbena-Filmpreis 2003 des Bundeskanzleramts Österreichs.