Dominik Paul Weber

Dominik Paul Weber
Dominik Paul Weber
 

Dominik Paul

Weber

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1986 
Spielalter
28 - 32 Jahre 
Größe
185 cm 
Wohnort
Düsseldorf 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson  
Tanz
Tanzausbildung, Standard  
Sport
Aikido, Fechten, Judo, Kampfsport, Klettern, Schwimmsport, Tennis  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), DJ, Rettungsschwimmen, Sprecher / Erzähler, Synchron  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Andi Slawinski - Management
Andi Slawinski
Elisabethkirchstr. 13
10115 Berlin
fon 0171 - 75 75 790
mail@andislawinski.de


Agenturprofil:
andislawinski.de/
Homepage:
dominikpaulweber.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/dominik-paul-weber

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Wintertage Martin Seder Raphaela Selge IFS
2016 "Der Lehrer" Feldjäger Sebastian Sorger RTL
2016 "Was uns nicht umbringt" Pfleger Sandra Nettelbeck Kino
2015 "Zazy" David M.X.Oberg gilles•mann filmproduktion MMC MOVIES
2015 Cobra 11 "Space" Nils Voss Kai Meyer-Ricks RTL
2015 "Die Turnschuhgiganten" Werner Kohlmeyer Oliver Dommenget RTL
2014 Tatort "Niedere Instinkte" S. Hartmann Claudia Garde ARD
2014 "In aller Freundschaft" Jan Herzog John Delbridge ARD
2013 "Hotel 13" Simon Patrik Schlosser TV Belgien / Studio 100
2013 "SOKO Leipzig" Barkeeper Michel Bielawa ZDF
2012 „Buddha's Little Finger“ Kostrov Tony Pemberton Kino
2012 „Die nervöse Großmacht“ Kriminalbeamter Bernd Fischerauer BR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Sommernachtstraum Lysander Ewelina Marciniak Theater Freiburg
2017 Plan D Richard Brendel Sebastian Bauer Theater Münster
2015 "Es Bringen" Louis Karsten Dahlem Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 "Bei den wilden Kerlen" Carol Ronny Jakubaschk Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 "Tschik" Maik Klingenberg Jörg Schwallen Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 "Die kosmische Oktave" Nis Ulrich Rasche Sophiensaele Berlin/Schauspiel Frankfurt
2014 "Ivanov" Nn Michael Talke Schauspiel Leipzig
2013 "Der große Marsch" Nn Sebastian Hartmann Centraltheater Leipzig
2013 „Kleiner Mann – was nun?“ Johannes Pinneberg Gabriela Gillert Centraltheater Leipzig/ Spinnwerk
2013 „Wars das mal wieder?“ Nn Schorsch Kamerun Centraltheater Leipzig
2012 "Sonnenallee" Grenzer Olaf Hilliger HMT Sommertheater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2014 Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy.

Lesung:

11/2013             AUF FREMDEN LAND von Assaf Gavron, Leipzig
03/2013            Ich erinnere mich" von Joe Brainard, Leipzig
10/2012            Open City  von Teju Cole, Leipzig

Hörspiele:

10/2013             Zug um Zug von Lisa Ossowski und Maria Gödicke, Mephisto Radio   
03/2013             Marcel Proust von Saskia Schmidt, Mephisto Radio
02/2013             Die Anatomie des Dr. Tulp von Saskia Schmidt, Mephisto Radio
01/2013             Die Felseninsel von Christoph Paul Hartmann, Mephisto Radio


Schauspiel Düsseldorf:

http://duesseldorfer-schauspielhaus.de/de/index/spielplan/alle-stuecke/stueck.php?SID=1597

http://duesseldorfer-schauspielhaus.de/de/index/spielplan/alle-stuecke/stueck.php?SID=1591


Schauspiel Frankfurt:


http://www.schauspielfrankfurt.de/spielplan/extras.php?SID=1000468

AUSZEICHNUNGEN
2017 Theatertage NRW Mülheim a. d. Ruhr

2016 Gewinner beim Heidelberger Stückemarkt für "Es bringen

2013 Förderpreis des Bundesministeriums für Bildung & Forschung für Der große Marsch von Wolfram Lotz

2012 Gewinner des PR- Filmförderpreis Klappe